Patientenverfügung
Vorsorgevollmacht & Betreuungsverfügung

Sicherheit und Selbstbestimmung bis zum Schluss – Mit einer Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Wir unterstützen Sie dabei!

Was passiert, wenn…?

Es ist ein Thema, das oft beiseitegeschoben wird, doch die Wichtigkeit ist unbestreitbar: Was passiert, wenn Sie durch Krankheit oder Unfall nicht mehr in der Lage sind, selbst über Ihre medizinische Behandlung oder finanziellen Angelegenheiten zu entscheiden? Wer trifft dann die wichtigen Entscheidungen für Sie? Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung helfen Ihnen, genau diese Fragen in Ruhe und vorausschauend zu klären.

Sichern Sie Ihre Selbstbestimmung im Krankheitsfall

Wir unterstützen Sie beim Erstellen einer Patientenverfügung, damit Sie selbstbestimmt im Krankheitsfall festlegen können, wie Sie medizinisch behandelt werden möchten, wenn Sie selbst dazu nicht mehr in der Lage sind. Dies gibt Ihnen ein beruhigendes Gefühl von Sicherheit und Kontrolle.

Vorsorgevollmacht

Durch eine Vorsorgevollmacht können Sie eine Vertrauensperson bestimmen, die in Ihrem Sinne Entscheidungen trifft, wenn Sie es selbst nicht mehr können. Ob bei medizinischen oder finanziellen Angelegenheiten - mit einer Vorsorgevollmacht sind Sie bestens vorbereitet.

Betreuungsverfügung

Die Betreuungsverfügung ist Ihr persönlicher Notfallplan für den Fall, dass das Gericht einen Betreuer für Sie bestellen muss. Sie können genau festlegen, wer diese Aufgabe übernehmen soll und wer auf keinen Fall in Frage kommt.

Sichern Sie Ihre Selbstbestimmung, auch wenn Sie selbst einmal nicht mehr entscheiden können. Mit einer Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung sind Sie in jeder Lebenssituation optimal vorbereitet. Denn Vorsorge ist keine Frage des Alters, sondern eine Frage der Verantwortung – für sich selbst und seine Lieben. Planen Sie mit uns heute für ein sicheres morgen!

 

Für eine individuelle Beratung nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

 

Kurz und knapp

Was ist eine Patientenverfügung?

Eine Patientenverfügung ist ein rechtliches Dokument, das die medizinischen Wünsche einer Person festlegt, für den Fall, dass sie in der Zukunft nicht mehr in der Lage ist, ihre eigenen medizinischen Entscheidungen zu treffen. Typischerweise wird eine Patientenverfügung erstellt, um sicherzustellen, dass die individuellen Vorstellungen bezüglich medizinischer Behandlung und Pflege respektiert werden, wenn die Person beispielsweise aufgrund von schwerer Krankheit, Unfall oder fortgeschrittenem Alter nicht mehr in der Lage ist, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.

Kurz und knapp

Welche Anforderungen und rechtlichen Aspekte gilt es zu beachten?

Es ist wichtig zu beachten, dass die Anforderungen und rechtlichen Aspekte von Patientenverfügungen je nach Land unterschiedlich sein können. In einigen Ländern können spezifische Formulare oder formelle Anforderungen für die Gültigkeit einer Patientenverfügung erforderlich sein. Es wird empfohlen, sich rechtlich beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass eine Patientenverfügung den jeweiligen rechtlichen Anforderungen entspricht.