Organisationsberatung

Wir unterstützen Sie bei allen Prozessen

Wir beraten Sie bei Ihrer Organisation

Wir beraten Sie bei der Überarbeitung bestehender Prozesse, erarbeiten mit Ihnen neue Prozesse oder übernehmen Unterstützungstätigkeiten für Ihre Organisation (z.B. Personalsuche). Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer HR-Infoseite.

Warum die Hinterfragung der betrieblichen Abläufe für jedes Unternehmen sinnvoll ist

In jedem Unternehmen schlummern Potentiale, die durch gezieltes Hinterfragen der Prozesse, Routinen und Strukturen zum Vorschein gebracht werden können. Dies hilft Ihnen Ihr Unternehmen zukunftssicher aufzustellen und für Kunden und Mitarbeitende attraktiver zu gestalten.

Zeigen Sie Ihren Mitarbeitenden nicht nur wie SIE Dinge schon immer gemacht haben, sondern nutzen Sie deren Know-How und deren Erfahrungen. Definieren Sie gemeinsam praktikablere Arbeitsabläufe und steigern Sie damit auch die Zufriedenheit und Identifikation der Mitarbeitenden. Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher in dem Sie auf äußere Umwelteinflüsse und Entwicklungen nicht nur reagieren, sondern diese in Ihren Unternehmensalltag aktiv integrieren. Durch den sinnvollen Einsatz der richtigen Software sparen Sie z.B. nicht nur Kosten, sondern steigern auch die Produktivität und Akzeptanz bei den Mitarbeitenden.

Welche Potentiale dies nun genau bei Ihnen sind und wie diese zu einer langfristigen positiven Entwicklung Ihres Unternehmens beitragen können, kann durch die Einführung und Nutzung eines Managementsystems (MS) geprüft und etabliert werden. Eine zusätzliche Zertifizierung Ihres Systems zum Beispiel nach den international anerkannten ISO- oder Branchenstandards bringt Ihnen zudem Wettbewerbsvorteile und erhöht das Vertrauen Ihrer Kunden und Geschäftspartner.

Welche Potentiale könnten in der Optimierung IHRER Prozesse stecken?

  • Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit: Die Teilhabe an den Entscheidungen und Arbeitsprozessen fördert die Verbindung der Mitarbeitenden mit ihrem Unternehmen, drückt Wertschätzung aus und lässt echtes Praxiswissen in die zukünftigen Strukturen einfließen.
  • Steigerung der Produktivität: Durch die Optimierung der Abläufe im Einführungsprozess des Managementsystems werden ineffiziente Tätigkeiten aufgedeckt und können für die Zukunft vermieden werden.
  • Kostenersparnis: Durch den Einsatz moderner und flexibler Softwareprodukte und die Nutzung des tatsächlichen Potentials bereits angeschaffter Softwarelösungen können erhebliche Kostenersparnisse erreicht werden.
  • Dokumentation des Wissens im Unternehmen: Bei Ausscheiden eines Mitarbeitenden geht häufig Know-How zu Arbeitsabläufen, Kundeninformationen oder auch internen Strukturen verloren. Und auch das Outsourcing von Leistungen zum Beispiel an einen externen IT-Supporter, führt vielfach dazu, dass Wissen nicht im Unternehmen vorhanden ist.

Was ist ein Managementsystem und welches ist das Richtige für Ihr Unternehmen?

Ein Managementsystem beschreibt und dokumentiert sowohl die Abläufe und Prozesse, wie auch die Verantwortlichkeiten, Rollen und Zuständigkeiten im Unternehmen.

Die Ausrichtung des Managementsystems ergibt sich dabei aus den branchen- und bereichsspezifischen Anforderungen an Ihr Unternehmen wie auch aus den Zielen, die mit dem System erreicht werden sollen. Während Qualitätsmanagementsysteme entlang der Empfehlungen der ISO 9001 meist zur Dokumentation und Sicherung festgelegter Standards und Prozesse genutzt werden, bieten Informationssicherheitssysteme wie die ISO 27001 praxisnahe Empfehlungen zum Aufbau sicherer IT- und Cyberstrukturen. In Compliance Managementsystemen werden dagegen insbesondere Strukturen und Prozesse angeboten, die die rechtliche oder ethische Regelkonformität im Unternehmen sicherzustellen. So findet sich für jedes Unternehmen und jede strukturelle Herausforderung das individuell passende System. Einschlägige Normen, die meist aus „Sammlungen“ des Best Practice-Wissens zu den jeweiligen Herausforderungen entstanden sind, können hierbei als Leitfaden beim Aufbau Ihres Managementsystems genutzt werden.

Tue Gutes und sprich darüber

Neben den positiven Faktoren auf die internen Unternehmensabläufe ermöglicht Ihnen die Nutzung eines Managementsystems auch strukturelles Wachstum und nachhaltige Organisationsicherheit. Durch eine externe Zertifizierung Ihres Managementsystems können Sie zudem die erreichten Erfolge nach Außen gegenüber Ihren Geschäftspartnern und Kunden dokumentieren. Das schafft Vertrauen und Transparenz.

Entdecken wir gemeinsam die schlummernden Potentiale in IHREM Unternehmen

Unabhängig davon, ob Sie sich für die Einführung eines zertifizierten Managementsystems entscheiden oder ob Sie die für Ihr Unternehmen sinnvollen Optimierungsbereiche aufdecken wollen – das Team der Kanzlei reichert & reichert steht an Ihrer Seite. Unsere qualifizierten Mitarbeitenden bieten Ihnen durch einen unabhängigen Blick von außen und umfangreiche Praxis- und Branchenerfahrung neue Perspektiven auf Ihre Abläufe und Strukturen und helfen Ihnen, die richtigen Fragen zu stellen.

Profitieren Sie von unserem ganzheitlichen Beratungsansatz, der neben der betriebswirtschaftlichen Betrachtung auch steuerliche und rechtliche Themen in den Fokus nimmt.

 

Kurz und knapp

Um was geht es in der ISO 27001?

Bei der ISO 27001 handelt es sich um die international wohl führende Norm zur Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung eines Informationssicherheits-Managementsystems und damit um den derzeit verbreitesten Standard zur Cyber-Security-Zertifizierung.

Kurz und knapp

Was ist Informationssicherheit?

Bei der ISO 27001 handelt es sich um die international wohl führende Norm zur Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung eines Information.....