Buchhaltung / Rechnungswesen

Wir setzen auf maßgeschneiderte Lösungen, Digitalisierung und persönliche Betreuung

Maximaler Nutzen

Unsere Buchhaltung ist darauf ausgerichtet, unseren Mandanten maximalen Nutzen zu bringen. Sie dient der Unterstützung ihrer Unternehmensführung und erfolgt vorzugsweise digital, um effizient und erlebbar zu sein. Statt Zeit mit stereotyper Buchungsarbeit zu vergeuden, investieren wir lieber in eine umfassende betriebswirtschaftliche Analyse und persönliche Beratung.

Individuelle Bedürfnisse stehen im Vordergrund

Unsere Buchhaltung wird ganz individuell auf die Bedürfnisse unserer Mandanten zugeschnitten und strebt nach Einfachheit. Pendelordner gehören bei uns längst der Vergangenheit an. Geben Sie Ihre Buchführung in unsere Hände!

Wir leben Digitalisierung

Bei uns können Sie Ihre Belege ganz bequem online in unser Mandantenportal hochladen, während wir Ihre Bankdaten direkt abrufen können. Wo möglich, implementieren wir Schnittstellen zu Ihren Abrechnungsprogrammen, um Daten automatisch in unser System zu übertragen. Wir leben die Digitalisierung und streben eine vollständig digitale Arbeitsweise an.

Unterstützung und Optimierung

Ihr persönlicher Ansprechpartner*in steht Ihnen nicht nur für fachliche Fragen zur Umsatz- und Ertragsteuer zur Verfügung, sondern bespricht auch die betriebswirtschaftliche Analyse mit Ihnen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Optimierung Ihrer Organisationsprozesse und Abläufe. Ihre Daten sind jederzeit über unser Mandantenportal sowie unsere Mandanten-App (Digital Services, Controlling) abrufbar, damit Sie stets auf dem neuesten Stand sind.

Wir bieten auch die Möglichkeit der Vor-Ort-Betreuung Ihrer Buchhaltung sowie Schulungen für Ihre Mitarbeiter an.

Grenzüberschreitende Expertise

Durch die Grenznähe zur Schweiz spielen Fragen der internationalen Umsatzsteuer
eine überragende Rolle. Unsere Spezialisten können Sie auf höchstem Niveau beraten.

Zudem übernehmen wir gerne die Buchhaltung für Ihre ausländischen Unternehmen oder konsolidieren Ihre Zahlen in einer (internationalen) Konzernbilanz.

Um eine ganzheitliche Betreuung sicherzustellen, arbeiten wir eng verzahnt mit unseren internen sowie externen Controlling-Teams zusammen.

Kurz und knapp

Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer wird von Gemeinden und Städten in unterschiedlicher Höhe erhoben. Bei Kapitalgesellschaften wird diese Steuer zusätzlich zur Körperschaftsteuer erhoben und kann auch ein Standortkriterium sein. Bei Personengesellschaften wird die Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer zumindest weitgehend angerechnet.

Kurz und knapp

Internationale Umsatzsteuer

Gerade hier an der Grenze ist fast bei jedem Unternehmen auch das internationale Umsatzsteuerrecht von großer Bedeutung. Stichworte sind hier: die innergemeinschaftliche Lieferung & Erwerb, die Ausfuhr ins Drittland (z.B. Schweiz), das neue OSS-Verfahren (one-stop-shop für Lieferungen in der EU) sowie das MOSS-Verfahren (Mini-One-Stop-Shop) oder das reverse-charge-Prinzip, z.B. bei Dienstleistungen an bzw. von Steuerausländern oder bei Bauleistungen.